Was die Messtechnik in Laboratorien heutzutage alles möglich macht

Der technische Fortschritt der letzten Jahrzehnte macht auch vor Laboratorien nicht Halt. Denken wir nur an die Kriminalfälle, die dank modernster Untersuchungsmethoden erst jetzt, Jahre später, aufgeklärt werden konnten. Doch nicht nur bei Themen rund um die menschliche DNA gibt es gewaltige Fortschritte. Auch für den neuesten technischen Trend – die E-Zigarette – spielen die Ergebnisse der Labortechnik eine wichtige Rolle. Ist doch beispielsweise einer der Hauptbestandteile von Nikotindepots in E-Zigaretten Propylenglycol, ein Stoff, der auch in Lösungsmitteln und Hygieneartikeln vorkommt. Über diesen Stoff wurden bereits einige Studien angefertigt, die auch Laborversuche mit einbeziehen. Doch die Messtechnik in Laboratorien kann noch viel mehr.

Messtechnik für den Einsatz im Labor

Um Produkte von gleichbleibend guter Qualität zu erreichen und höhere Erträge zu schaffen, kann es sinnvoll sein Labormesstechnik anzuwenden. So können Unternehmen mit Hilfe der geeigneten Labormesstechnik Beobachtungen und Prüfungen von unterschiedlichen Prozessabläufen vornehmen. Beispiele hierfür sind unter anderem die Überwachung des Endproduktes, die Kontrolle der einzelnen Produktionsabschnitte oder auch die Überwachung von Filtrationsprozessen, wenn es um Flüssigkeiten geht.

Prüfung der Wasserqualität

Muss die Wasserqualität überprüft werden, ist Labormesstechnik ebenfalls unerlässlich. Firmen, die mit der Überwachung von Grundwasser, Trinkwasser und Oberflächenwasser betraut sind, bedienen sich ebenfalls der Labormesstechnik, können sie doch so eine regelmäßige Zustandsprüfung vornehmen. Von entscheidender Bedeutung ist darüber hinaus auch die Dokumentation. Nur so ergibt sich die erforderliche Nachweissicherheit. Auch im industriellen Bereich leistet die Labormesstechnik ihren Beitrag. Hier wird sie für unterschiedliche Analyseaufgaben genutzt sowie für regelmäßige Kontrollen, die erforderlich sind. In den nächsten Jahren werden sich die Labormesstechnik und ihre Anwendungsgebiete mit Sicherheit auch auf Bereiche ausdehnen, die heute noch gar nicht vorstellbar sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *