Rechtschutzordnung der Polizei

Die Rechtschutzordnung der Polizei gewährt Rechtsberatung und Verfahrensrechtschutz inklusive eventueller Verfahrenskosten. Die Übernahme dieses Schutzes besteht jedoch nur, soweit es um Rechtsstreitigkeiten geht, die mit der beruflichen Tätigkeit im Zusammenhang stehen. In allen anderen Fällen besteht kein Rechtschutz. Somit sind Rechtsstreitigkeiten aus dem privaten Bereich, wie beispielsweise Familienrecht oder Mietrecht ausgeschlossen. Hierfür besteht die Möglichkeit, eine günstige Rechtschutzversicherung abzuschließen. Speziell gilt der Rechtschutz auch im Zusammenhang mit Rechtsstreitigkeiten über Besoldungs-, Versorgungs-, Beamten und arbeitsrechtlichen Angelegenheiten. Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit gewerkschaftlicher Tätigkeit sind eingeschlossen. Weiterlesen →

Der seriöse Gründungsplan

Der Businessplan ist eine andere Bezeichnung für Gründungsplan und ein notwendiges Muss, um sich selbstständig zu machen. Nicht nur Banken und mögliche Geschäftspartner legen großen Wert auf einen gut durchdachten Gründungsplan. Mithilfe eines Gründungsplans ist es möglich, die eigenen Finanzen im Überblick zu behalten und ein Wirtschaften ins Minus zu verhindern. Ein Gründungsplan beinhaltet eine schriftliche Vorstellung der eigenen Person sowie dem zukünftigen Unternehmen. Wichtig ist das Begründen, warum zukünftige Partner oder Banken investieren sollten. Neben den privaten Ausgaben sind anfallende monatliche Ausgaben wie Versicherungen, Mieten oder Betriebskosten wichtig. Denn mithilfe dieser Angaben werden mögliche Gewinne und eine Prognose im Bezug auf die Entwicklung des Unternehmens in den ersten Jahren gewagt. Weiterlesen →